Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Molly - "Sie braucht viel Liebe"

01062014Molly2Start2

geb. ca 2011 - Schäferhund-Mischling - kastriert - ca. 65 cm - ca. 35 Kilo - hunde-u. katzenverträglich - bei Thessaloniki/Peter

10.10.2021: Molly ist über die Regenbogenbrücke gegangen...

Molly's Familie schrieb uns am 06.10.2021:
 
Liebes Stray Team, 
im Juni 2015 ist Molly aus Griechenland zu uns gekommen. Sie war in Griechenland bei Peter und in Deutschland bei einer Pflegefamilie.
Ich wollte euch nur mitteilen, dass wir Molly gestern gehen lassen mussten. Gestern Nachmittag ist sie über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sie fehlt uns unfassbar! Sie war ein wundervoller Hund!! Wir danken euch nochmals für die Möglichkeit, dass wir sie in unserem Leben haben konnten.
 
 20210904 181326.molly
Alles verändert sich mit dem,
der neben einem ist
oder neben einem fehlt.
proxy image 2
 

27.10.2016: Molly und ihre Familie melden sich bei uns - wir freuen uns.
Ich wollte mich nach längerer Zeit nur mal wieder so melden.
Molly geht es sehr gut - manchmal zu gut ;-) Wir waren schon zweimal mit ihr im Urlaub und sie benimmt sich einfach super! Egal wo wir mit ihr hingehen, jeder mag sie auf Anhieb. Sie ist ein super liebes Mädchen und wir sind jeden Tag dankbar, dass wir sie haben!
2016 10 27 Molly 12016 10 27 Molly 32016 10 27 Molly 2
*****************
31.10.2015: Herbstgrüße von einer wunderschönen Molly!
Hallo,
Ich wollte mich nur mal wieder so melden. Molly geht es sehr gut!
Wir merken jetzt, dass sie richtig bei uns angekommen ist. Sie ist viel offener, mutiger und frecher als am Anfang!
Anbei schicke ich wieder ein paar Fotos ;-)
Ganz liebe Grüße, Kristin W.
2015 10 31Molly 2
2015 10 31Molly 1

05.08.2015: Post von Molly:
Hallo Frau Roepke,
Ja wir sind noch alle glücklich, und wie!
2015 08 05Molly12
Molly geht es auch gut und wir haben uns alle sehr gut aneinander gewöhnt.
Wir haben festgestellt, dass sie eine kleine Wassermaus ist.
Wir fahren öfters zu den Donoper Teichen (ein Naturschutzgebiet) und sobald wir da ans Wasser kommen springt Molly rein! 
2015 08 05Molly
Zu Hause läuft auch alles super. Gut, unsere Tapete an der Tür hat am Anfang ein wenig gelitten, aber das geht jetzt auch alles.
Meine Mutter und meine Schwiegermutter wechseln sich treu ab mit dem Hundesitten wenn wir länger weg sind wegen der Arbeit. Und alle sind von Molly begeistert.
Also uns geht es super und wir sind wirklich froh, dass wir sie bei uns haben!
2015 08 05Molly1

 

Ansprechpartnerin Adoption: Mareike Schulz und Birgit Roepke

seit dem 11.01.2015 auf einer Pflegestelle in 64331 Gräfenhausen (Hessen)

31.05.2015: Molly wird ab heute von ihrer neuen Familie viel Liebe bekommen!


14.01.2015: Der erste Bericht der Pflegestelle:

Hallo, im Anhang ein paar erste Bilder von Molly bei uns zu Hause und beim Spaziergang im Wald (Mollys neuer blonder Kumpel heisst Felix).
2015 01 14Molly4
Ich denke, man merkt Molly an, dass sie ein Leben zusammen mit Menschen gewöhnt ist. Sie hat schon auf dem Flughafen keine Scheu oder gar Angst vor uns gehabt, kleine Zärtlichkeiten wurden bereits nach kurzer Zeit ausgetauscht.
Molly geht gut an der Leine, ohne groß zu ziehen und lässt sich leicht lenken. Bei uns im Garten läuft sie frei und kommt auf Zuruf.
2015 01 14Molly3
Molly stieg (fast) ohne Probleme ins Auto ein und auch ins Haus ging sie ohne zu zögern. Felix allerdings auch immer mit gutem Beispiel voran.
2015 01 14Molly
Anderen Hunden gegenüber ist Molly unproblematisch, mit unseren beiden kastrierten Rüden klappte es auf Anhieb und auch an der Leine, auf dem Spaziergang, begrüßte/beschnupperte sie entgegenkommende Hunde ruhig und friedlich.
2015 01 14Molly2
Sie ist ein wenig verfressen und auch recht groß, d.h. abends muss alles Essbare von Tisch und Arbeitsplatte weggeräumt werden (oder Molly machts..).
2015 01 14Molly1
Wir haben sie gestern bereits einmal alleine (mit unseren zwei Fellnasen) gelassen, klappte auch gut, nur ein gelber Sack wurde zerflettert, war wohl eine gut riechende Verpackung drin.
2015 01 14Molly5
Unser erster Eindruck: Molly ist eine sehr schöne und sehr liebe Hundedame, ein unproblematischer Hund, der (bei vorhandenem Platz) sicherlich auch für Hunde-Anfänger geeignet wäre.

Molly in Griechenland:

01.06.2014/ … das schreibt uns Vera, die Molly bei Peter im Gehege kennengelernt hat. Molly ist groß und liebebedürftig. Für Streicheleinheiten tut sie fast alles und stellt sich dabei auch schon mal wie ein kleiner Bär auf die Hinterpfoten. Update 12.10.2014/ Molly ist eine richtige Herzenshündin. Ruhig, verträglich und doch sehr einsam….

Molly liegt oft in ihrer Hütte und wartet darauf, dass Peter Zeit für sie findet. Aber die Momente werden immer seltener, denn Peter hat mittlerweile keine Unterstützung mehr für seine mehr als 70 Hunde. Molly ist einsam...

06102014MollyNEU

Unser Teammitglied Vera, die Molly bereits von ihrem ersten Besuch kennt, schreibt: „Vor allem die Junghunde liebt Molly sehr. Oft kommen sie bei ihr ans Gehege und dann leckt Molly ihnen ganz liebevoll über die Schnauze – sie ist eine richtige Herzenshündin.“

01062014Molly

Rückblick 01.06.2014/ Molly hat wunderschöne bernsteinfarbene Augen. Eine junge Hündin, die schon so viel Ruhe ausstrahlt, dass man sich automatisch entspannt, wenn man ihr in die Augen blickt. Molly ist eine Hündin, die gelernt hat, dass man Größe nicht einsetzen muss, um sich durchzusetzen. Am liebsten würde sie einem jedes Kilo in den Schoß legen – Schmusen ist für Molly das Größte.

01062014Molly2

Molly wurde bei Peter abgegeben. Ihre Familie konnte oder wollte Molly nicht mehr behalten, weil sie über den Zaun geklettert war, um den Hühnern des Nachbarn einen Besuch abzustatten.

01062014Molly3

Ein gut eingezäunter Garten und ein hühnerfreies Zuhause wären für Molly auf jeden Fall empfehlenswert. Katzen dürfen hingegen gerne mit ihr das Sofa teilen. Und auf jeden Fall Menschen, die Mollys Schmusesucht teilen und jedem Kilo von Molly Liebe und Standfestigkeit entgegensetzen können.

01062014Molly4

Molly ist einen gutmütige, eher gemütliche Hündin. Bellen lohnt sich für Molly nur, wenn es darum geht, ihr Revier zu verteidigen. Ansonsten ist Molly vielmehr damit beschäftigt, Peter bei jeder Gelegenheit Küsschen zu geben und ihn zum Streicheln zu überreden.

01062014Molly5

01062014Molly6

01062014Molly7

 



Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo