Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Vinnie – ein Hundekind mit großen Ahnen

alt
*ca. Frühjahr 2013 – ausgewachsen: mittelgroß – Kreta

08.05.2014: Vinnie hat ein Zuhause auf Kreta gefunden.

 

************************
26.11.2013: Auf Kreta gehören Hunde wie Vinnie eigentlich zu den Schätzen der Insel. Aber für seinen Besitzer war Vinnies Wert wohl schnell erloschen, als er bemerkte, dass Vinnie auf einem Auge blind ist. Vinnie stört das wenig. Was ihn wertvoll macht, ist ohnehin nicht seine Ahnentafel, sondern sein wunderbarer Charakter.

Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Barbara fand Vinnie vor ein paar Tagen auf ihrem Grundstück. Sein Besitzer hatte ihn wohl einfach „über den Zaun geworfen“. Eine beliebte Methode, um Hunde loszuwerden. Vielleicht auch ein wenig um das eigene Gewissen zu beruhigen. Denn Barbara ist als Tierschützerin in der Gegend bekannt, auch wenn sie sich auf ihrem Gnadenhof für Esel eigentlich anderen Vierbeinern verschrieben hat. Aber für Vinnie war es ein Glück, dass er nicht wie viele andere Hunde einfach im Nirgendwo entsorgt wurde, wo sie dem Tod so gut wie sicher sind.

 

alt


Vinnie ist ein kleinerer Vertreter des Kritikós Ichnilátis, schreibt Barbara. Eine Hunderasse, die eng verbunden ist mit der Geschichte und Mytologie Kretas. Ein Jagdhund und ein treuer Familienhund: Sensibel, liebenswürdig und höflich. Und so wertvoll, dass den Hunden früher sogar die Ohren und Schwänze kupiert wurden, um sie unansehnlich für mögliche Diebe zu machen.

 

alt


Das ist Vinnie zumindest erspart geblieben. Und so wedelt er gerne und ausgiebig mit seinem Schwanz. Denn Vinnie ist ein liebenswertes Hundekind, das gerne mit den anderen Hunden spielt, kleine und große Kinder mag und sich noch nicht mal an den zwölf Katzen auf der auf der Donkey Sanctuary stört. Dass er auf seinem rechten Auge blind ist, ist für Vinnie keine Behinderung. Schließlich ist er als „Kreta-Hund“ mit den besten Instinkten ausgestattet und mit einer sagenumwobenen Intelligenz;)

 

Für Vinnies Besitzer zählte wohl weder seine Intelligenz noch seine Treue. Für Barbara zählt nur eins: Dass Vinnie die Chance auf ein zweites, glückliches Leben bekommt.
 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost