Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Furever Land – Bitte helfen Sie, damit dieses Hundedorf eine Zuflucht bleiben kann!

bobos2a

Weiterhin Hilfe benötigt! Spendenkonto – Betreff: Furever Land 

Update 25.06.2017: Der Sommer ist da – und das Furever Land ist vorbereitet! Dank Ihrer Spenden konnten die Bewohner des Furever Landes rechtzeitig mit dem so wichtigen Parasitenschutz versorgt werden. Ein Bericht von der Tierschützerin Zacharoula:

Zacharoula berichtet:

„Obwohl es in den letzten Tagen geregnet hat, ist der Sommer bereits angekommen, mit hohen Temperaturen im letzten Monat.

20170624 sommerbericht furever 1

… und mit dem Sommer kommen auch die vielen Plagegeister wieder.
Unsere Schützlinge haben alle schon ihren Parasitenschutz erhalten, gegen Zecken, Mücken und Flöhe. Vor einigen Wochen haben sie ihre Antiparasitenhalsbänder angelegt bekommen und sie haben sich (zumindest die meisten von ihnen) wie wahre Gentlemen verhalten.

Auf den Fotos sieht man, wie Perseas geduldig darauf wartet, bis Rozina mit dem Anlegen seines Halsbandes fertig ist.
20170624 sommerbericht furever 2

Oskar war sehr interessiert und beobachtete, wie ich Malena ihr Parasitenhalsband anlegte.20170624 sommerbericht furever 5

Penzi war sehr stolz auf sein neues Halsband und posierte vor unserem Fotoapparat.
20170624 sommerbericht furever 7

Otto-Georg legte erst brav den Kopf auf dem Dach seiner Hütte ab ...
20170624 sommerbericht furever 3

20170624 sommerbericht furever 4

20170624 sommerbericht furever 8

... und lächelte dann breit in die Kamera.
20170624 sommerbericht furever 9

Wir haben das Unkraut und das hohe Gras vom Hundespielplatz entfernt, sodass unsere Schützlinge nun einigermaßen sicher rennen und spielen können.“

*************

06.01.2017 - "Elefsina is closed down - Elefsina ist geschlossen. Ein Hundedorf ist eröffnet!", hieß es im Frühjahr 2015.

Ein Hundedorf, in dem ca. 90 Hundeseelen vorübergehend Zuflucht und Geborgenheit finden; ein Ort, an dem auch Notfellchen anderer Tierschützer aufgenommen werden, wenn die Situation es erfordert. Ein Refugium, das nicht mehr wegzudenken ist für unsere griechischen Tierschützer und für uns. Doch die Sorge darum, ob dieses Refugium auch weiterhin Bestand haben wird, ist der tägliche Begleiter unserer griechischen Kollegen. Neben den sowieso hohen Unterhaltungskosten haben seit Herbst letzten Jahres zwei Unwetter große Teile des Geheges zerstört.

Wir sind für jede Unterstützung dankbar, damit Furever Land eine Zukunft hat. 

Hier sehen Sie Furever Land Impressionen:

FUREVER LAND - Ein Rückblick auf die Entstehung

*************

22.12.2016 -  Harte Zeiten im Furever Land nach dem zweiten Unwetter Ende November: Viel Zeit, viel Arbeitskraft, viele Nerven, viel Geld und viel Material sind nötig, um den vielen Niotfellchen, die hier leben, ihre sichere Unterkunft zu bewahren. Jede Unterstützung hilft, um dieses so kostbare Eiland zu schützen ... 

Kies ist angesagt, so dass das Wasser bei zukünftigen Unwettern nicht sofort das komplette Gehege flutet.

Kies und Schaufelbagger ...

2016 12 22 fureverland flood 5

2016 12 22 fureverland flood 10

2016 12 22 fureverland flood 3

2016 12 22 fureverland flood 4

2016 12 22 fureverland flood 1

Der Container wird zudem erhöht, so dass bei starkem Regen kein Wasser mehr eindringen kann.

2016 12 22 fureverland flood 6

2016 12 22 fureverland flood 11

2016 12 22 fureverland flood 7

2016 12 22 fureverland flood 9

2016 12 22 fureverland flood 8

Auch die Arbeiten am Zaun gehen weiter:

2016 12 22 fureverland flood 2

Bitte helfen Sie hier weiterhin - Furever Land ist der einzige Platz für viele unserer Schützlinge.

******************

30.11.2016: Überschwemmung! Leider erreichen uns erneut schlechte Nachrichten, das Furever Land-Team schreibt uns:

Es sieht leider so aus, als sei das Wetter nicht auf unserer Seite...die Fotos sagen mehr als Worte.

2016 12 01FureverNotsituation 1

2016 12 01FureverNotsituation 6

2016 12 01FureverNotsituation 7

2016 12 01FureverNotsituation 8

2016 11 30Fueverland Unwetter 2

2016 11 30Fueverland Unwetter 3

2016 11 30Fueverland Unwetter 4

2016 11 30Fueverland Unwetter 1

Am Samstag, den 26.11. gab es über ganz Athen nachts heftige Regenfälle, sie haben das Furever-Land in einen großen Swimming-Pool verwandelt.

Es wurde eine Menge zerstört, aber zum Glück sind alle Hunde in Sicherheit und niemand wurde verletzt.

Es wird dauern, bis die großen Wassermengen abgeflossen sind, wir haben versucht zu retten, was zu retten war.

2016 11 30Fueverland Unwetter 5

Der Boden des Containers ist zerstört und wir machen wir machen uns große Sorgen um die Entsalzungsanlage. Es ist Wasser in die Maschine eingedrungen und auch Matsch und wir können derzeit noch nichts dagegen tun.

2016 12 01FureverNotsituation 2

2016 12 01FureverNotsituation 3

2016 12 01FureverNotsituation 4

Die Hundegehege müssen wieder mit Kies aufgefüllt werden und wir brauchen mehr Material.

2016 11 30Fueverland Unwetter 6

2016 11 30Fueverland Unwetter 7

2016 11 30Fueverland Unwetter 8

2016 12 01FureverNotsituation 9

2016 12 01FureverNotsituation 11

2016 12 01FureverNotsituation 12

2016 12 01FureverNotsituation 13

Bitte unterstützen Sie die Tierschützer, damit sie ihre großartige Arbeit weiterführen können und die Hunde bald wieder im trockenen leben.

Es werden Spenden für neues Material benötigt, ebenso natürlich Pflegestellen für die Hunde.

Und am schönsten wäre natürlich für jeden Bewohner ein Zuhause für immer...

2016 12 01FureverNotsituation 14

2016 12 01FureverNotsituation 15

2016 12 01FureverNotsituation 16

2016 12 01FureverNotsituation 17


07.11.2016 – Etwas mehr als vier Wochen sind seit dem verheerenden Unwetter vergangen, und hinter dem Furever Land-Team liegt eine ungeheure Menge zusätzlicher Arbeit. Noch ist nicht alles repariert.

Ein Rückblick:
Gestern wurde Bereich B repariert und das Dach versiegelt. Jetzt fehlt nur noch Bereich A.

2016 11 07 furever 1

2016 11 07 furever 2

2016 11 07 furever 3
 31.10.2016:
Gestern konnten wir den Bereich C ebenfalls reparieren.

Außerdem haben wir das Dach des Wohnwagens neu gedeckt, denn es war durch den Sturm komplett zerstört.

2016 10 11 furever 4

2016 10 11 furever 5

Wie ihr seht, hat  Patrick genau beobachtet, ob wir auch alles richtig machen.

2016 10 11 furever 10

24.10.2016:
Die Zwinger hatten alle ein Holzdach, das Dreiviertel der Fläche bedeckte. Wir müssen nun das Problem mit der Wärmedämmung lösen und außerdem die Holzplatten zusätzlich mit Metallbolzen befestigen.
Das Klebemittel haben wir bereits zu einem sehr günstigen Preis direkt ab Lager kaufen können,

2016 10 23 furever 4

und Yorgos konnte Handwerker finden, die sich bei solchen Arbeiten auskennen, aber zu einem kleinen Preis arbeiten.

2016 10 23 furever 6

2016 10 11 furever 6

2016 10 23 furever 1

2016 10 23 furever 5

2016 10 23 furever 2

2016 10 23 furever 3

Nachdem wir die Arbeiten an den Dächern fertig haben, werden wir uns um das Problem mit dem Zaun kümmern (wir haben noch keine Idee, was wir machen können).

11.10.2016: Die letzten beiden Tage haben Yorgos, Nikos und zwei Handwerker die alte Dachisolierung wieder angebracht, so dass die Holzelemente in den Gehegen vor dem Regen sicher sind.

2016 10 11 furever 3

2016 10 11 furever 2

2016 10 11 furever 1

Außerdem konnten Teile des Außenzauns repariert werden.
Die Dämmung des Daches ist noch nicht richtig befestigt, es ist erst mal eine Notlösung, aber wir hatten in der Kürze der Zeit keine andere Möglichkeit.  Yorgos wird sich mit einigen Handwerkern treffen Wir werden sehen, was diese vorschlagen und was es kosten wird. Wir brauchen eine preiswerte Lösung, aber auf der anderen Seite möchten wir die Arbeiten gut ausgeführt haben.

2016 10 11 furever 7

2016 10 11 furever 8

 

***************

09.10.2016 - In der Nacht zu gestern gab es in der Gegend um Athen schwere Unwetter. Starke Gewitter mit heftigem Regenfall und ein Sturm haben im Furever Land eine Schneise der Verwüstung hinterlassen.

Die Fotos, die wir heute erhielten, zeigen, wie riesig der Schaden ist. Es grenzt an ein Wunder, dass kein Hund verletzt oder getötet wurde.

2016 10 08 fureverland unwetter 24

2016 10 08 fureverland unwetter 26

2016 10 08 fureverland unwetter 16

2016 10 08 fureverland unwetter 8

Ein Wirbelsturm hat eine Schneise geschlagen, als hätte er sich den Gehegebereich D als Ziel ausgesucht.

2016 10 08 fureverland unwetter 2

2016 10 08 fureverland unwetter 31

Die isolierende Dachabdeckung im Gebäudebereich D wurde komplett abgerissen und zerstört.  

Lampen sind kaputt, die Abdeckung  des Alarmsystems ist abgerissen und die Elektrik durch Wasserschaden zerstört,

2016 10 08 fureverland unwetter 21

der Gewebesichtschutzzaun wurde abgerissen und ist unbrauchbar geworden.

2016 10 08 fureverland unwetter 33

Der Sturm hat sogar die beiden Wassertanks vom Dach des kleinen Wasserhäuschens gerissen – als wären sie aus Papier…

2016 10 08 fureverland unwetter 10

2016 10 08 fureverland unwetter 14

Wasserzufuhr. notdürftig repariert...

2016 10 08 fureverland unwetter 11


Das Holzdach des letzten Zwingers im Bereich D wurde durch den Sturm abgedeckt, die einzelnen Holzteile in den Zwinger geschleudert.

2016 10 08 fureverland unwetter 3

2016 10 08 fureverland unwetter 4

Diese beiden winzig kleinen mutterlosen Welpen waren in dem Zwinger untergebracht.

(Die beiden folgenden Fotos wurden vor dem Unwetter aufgenommen)

30092016Findlinge3

30092016Findlinge1

Es ist ein Wunder, dass sie nicht verletzt oder getötet wurden. “Wir können uns nicht vorstellen, was für Ängste sie ausgestanden haben müssen. Die Beiden sind jetzt in einem neuen Zwinger, sie sind noch immer völlig verängstigt und verstecken sich.“, schreibt Gary.

2016 10 08 fureverland unwetter 1


Und sie schreibt: “Wir können die Höhe des Schadens noch nicht abschätzen. In den nächsten Tagen werden wir mehr wissen.
Aber wir brauchen Hilfe – in Form von Material und Fachleuten, die die Schäden reparieren.
Wir haben nicht viel Zeit, denn die Herbstregenfälle haben bereits begonnen und das Dach muss repariert werden, bevor der Regen das Holz in den Zwingern durchnässt und zerstört.

2016 10 08 fureverland unwetter 25

2016 10 08 fureverland unwetter 9

2016 10 08 fureverland unwetter 34

Wir sind alle sehr müde. Dieses Unwetter war wirklich das Letzte, was wir gebrauchen konnten."
"We still cant estimate  the damages  we will know more the next days, but we need help , for materials and proffesional people to repair the damages. We dont have much time , because the autumn rains had started and the roof has to be repaired before the water destroys the wooden panels. We are all very tired, that was the last thing we  needed." 

2016 10 08 fureverland unwetter 23
Liebe Leser: Unsere griechischen Tierschützer haben mit unvorstellbar viel Zeit, Kraft und Energie dieses Gehege aufgebaut (HIER ein Rückblick). Es ist die einzige Zuflucht für fast 100 Hunde, und auch für die Notfellchen anderer Tierschützer hat das Furever Land Team stets Hilfe parat, wenn sie es irgendwie ermöglichen können. Dieses Unwetter hat einen großen Teil dieser Arbeit zerstört. Es ist eine Katastrophe - das Furever Land Team und die Hunde in diesem Gehege brauchen jetzt unsere Hilfe
Spendenkonto – Betreff: Furever Land Unwetter

Die Sichtschutzmatten können nicht mehr verwendet werden, der Sturm hat sie zerfetzt ...

2016 10 08 fureverland unwetter 19

2016 10 08 fureverland unwetter 18

... und die Fixierungsstangen aus der Verankerung gerissen.

2016 10 08 fureverland unwetter 6

Auch die Olivenbäume - wertvolle Schattenspender, wurden Opfer des Sturms.

2016 10 08 fureverland unwetter 17

Noch sind nicht alle Schäden bekannt.

2016 10 08 fureverland unwetter 15

2016 10 08 fureverland unwetter 13

2016 10 08 fureverland unwetter 28

 2016 10 08 fureverland unwetter 29

2016 10 08 fureverland unwetter 32

 2016 10 08 fureverland unwetter 22

HIER geht es zu unserem Furever Land-Beitrag

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...