Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Samantha - Sie durfte ihr Flugticket nutzen

05.11.2011: Es sieht nach einem Happy End für die Hundedame aus: Sie hat es von Russland in eine Pflegestelle nach Berlin geschafft!

 

**********************

Rückblick:

09.10.2011:

Samantha - könnte am 21.10. fliegen. Verein zur Übernahme gesucht

*2006 - ca. 50 cm - ca. 25 kg - kastr.

Wir suchen dringend Zuflucht für Samantha & Vadim.
Wir haben endlich einen Flugpaten für den 21. Oktober und dieser soll nicht ohne sie fliegen.
Welche übernehmenden Orgas geben auch Hunde aus Russland eine Chance, die Sie dort einfach nicht haben werden. Bitte helfen Sie uns!!!!!

 

 

Samantha passt wunderbar zu ältere Menschen, da sie nicht viel Aktivität möchte. Sie ist ein ruhig Hund, der sich gut mit Menschen versteht. Verträglich mit anderen Hunden.

Die Geschichte von Samantha:     

Man sah sie das erste Mal in der Nähe der Metro. Sie hatte einen absolut verwirrten und panischen Blick, als hätte ihr Besitzer in der Luft aufgelöst... sie rannte zu erst ohne Ziel in eine Richtung und verschwand aus den Augen, dann kehrte sie plötzlich zurück und man sah nur eins in ihren Augen, die Angst.

Es war offensichtlich, dass die Hündin auf der Such war. Auf Annäherungsversuche reagierte sie panisch und ließ niemanden an sich. Als ein Bus an der Haltestelle stoppte rannte sie sofort rein und kam aus der Hintertür wieder raus. Endlich verkroch sie sich verzweifelt unter einer Bank. Es sah so aus als würde sie dort keiner mehr rausholen.

Auf ihrem Hals war ein billiger und alter Halsband, so kauften wir in Schnelle eine Leine und einen Maulkorb. Überigens war der Maulkorb nicht gebraucht, denn als man die Leine angeschlossen hatte, kam sie ruhig aus der Bank raus, folgte ruhig und in dem Auto seltsamer Weise war sie ganz beruhigt (wahrscheinlich dachte sie man würde sie zurück nach hause bringen). In der ersten Zeit wollte sie von der Pflegestelle weg rennen, suchte die ganze Zeit jemanden mit den Augen. Mit den Hunden war sie neutral, nach dem Motto " fass mich nicht an, dann mach ich es auch nicht".

Mit der Zeit ist sie auch zu der Pflegestelle aufgeblüht, sie zeigte sich als ein sanfter, Wohnung-Geschöpf der langsame Spaziergänge mag. Die Hündin ist kastriert, geimpft, Mag keine aktive Unterhaltungsprogramme. passt wunderbar zu älteren Leuten. kein Problem mit der Toilette. Verträglichkeit mit Katzen nicht erforscht. 

Tierschutz Russland e.V.

e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
homepage: hund-adoptieren.de

Anmerkung: Stray – einsame Vierbeiner e.V. ist nicht Ansprechpartner für diesen Hund. Mit Veröffentlichung dieses Beitrags auf unserer Homepage leisten wir lediglich Vermittlungshilfe.

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo