Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute254
Gestern2036
Woche7176
Monat48086

Stray fürs Handy

QR-Code

Elsa Marie: Wartete schon viel zu lange auf ein Stück vom Glück...

2016 10 01 ElsaMarie start

*ca. Februar 2013 - ca. 57 cm - ca. 20 kg - Furever Land 

12.12.2016 : Elsa-Marie reiste gestern zu ihrer Familie nach Großbritannien.

Ansprechpartnerin Ina Lautenschlager

Wenn Sie eine Patenschaft für Elsa Marie übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" style="font-family: Arial, 'Arial Unicode MS', Helvetica, sans-serif; line-height: 22.75px; text-decoration: none; color: #990099; font-size: 13px;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2016 12 12elsamarie

***********

Rückblick - 01.10.2016: Elsa-Marie wartet seit ihrer Welpenzeit im Gehege auf ihre Menschen. Sie ist sehr sozial im Umgang mit anderen Hunden und vor allem menschenbezogen. Neues zu lernen macht ihr großen Spaß und fällt ihr leicht. Elsa-Marie ist leicht für neue Dinge zu begeistern und es wäre ein Traum für sie die Welt an der Seite ihrer Menschen zu entdecken. In ein neues Leben als Familienhund würde sie sich wahrscheinlich sehr schnell einfügen, wenn ihr jemand die Chance auf dieses Leben gibt.


Unser Teammitglied Helen war im Furever-Land zu besuch und hat dort auch die liebenswerte Elsa-Marie kennengelernt:

2016 10 01 ElsaMarie 01 

2016 10 01 ElsaMarie 04

2016 10 01 ElsaMarie 06

So sieht Elsa-Marie´s momentanes "Zuhause" aus. Ein Leben hinter Gitterstäben, welches sie nur zu gerne gegen ein Leben in einem Haus mit ihrer Familie eintauschen würde.

2016 10 01 ElsaMarie 02

2016 10 01 ElsaMarie 03

2016 10 01 ElsaMarie 05 

2016 10 01 ElsaMarie 07


26.02.2016: Es bedarf nicht viel, um Elsa- Marie glücklich zu machen. Aber wer schenkt ihr dieses Glück?

Zacharoula schreibt: Elsa-Marie ist der lebende Beweis, dass es nicht viel bedarf, um ein kleines Hundeherz glücklich zu machen: Spielen und Toben mit Elvis und Galatia, ein altes Stück Holz (ihr liebstes Spielzeug; stammt noch aus dem alten Elefsina-Gehege und musste unbedingt mit umziehen!!), eine große Umarmung, wenn einer der Tierschützer in der Nähe ist. Doch reicht das wirklich aus? Sollte das wirklich schon alles in Elsa-Maries kurzem Leben sein? Hat sie nicht auch Geborgenheit und die Liebe ihrer eigenen Familie verdient?

Und was wenn ihr bester Freund Elvis auszieht, um ins Glück zu fliegen... Wie wird sich dann ihr kleines Herz fühlen?

26022016Elsa Marie

26022016Elsa Marie2

26022016Elsa Marie25

 26022016Elsa Marie56


23.10.2015: Elsa Marie ist eine sehr menschenbezogene, aufgeschlossene und liebe Hündin. Streicheleinheiten findet sie super und ihrer Meinung nach, kann es davon gar nicht genug geben. Elsa Marie ist sehr neugierig und interessiert, in ein neues Zuhause würde sie sich sicher schnell einfügen. Die liebe Hündin lässt sich auch sehr leicht motivieren, ihr das Hundeeinmaleins beizubringen wäre ein Leichtes. 

2015 10 22 ElsaMarie 04 

Unsere Teamkollegin Katja Herz hat Elsa Marie im Furever-Land kennengelernt und schreibt über die hübsche Hündin:

"Elsa ist eine total liebe und freundliche Hündin. Sie ist aufgeschlossen und sehr menschenbezogen. Am liebsten lässt sie sich kraulen und streicheln. Dabei ist sie immer ganz aufgeregt, weil es aus ihrer Sicht leider viel zu selten Streicheleinheiten gibt. Elsa will immer alles richtig machen und sucht die Nähe von Menschen. Sie ist voller Lebensfreude und Energie. Elsa ist mit zwei weiteren Hunden im Zwinger untergebracht und kommt sehr gut mit diesen aus. Sie fordert die anderen zum Spielen auf und sorgt damit für ein bisschen Abwechslung im langweiligen Zwingeralltag. Wenn es in den Auslauf geht, tobt Elsa am liebsten auch mit den anderen und lässt ihrer Lebensfreude freien Lauf. Sie rennt dann ein paar Runden und genießt die Bewegung. Dann kommt sie aber auch gerne wieder zurück und holt sich ein paar Streicheleinheiten ab. Und wenn es Futter oder ein Leckerchen gibt, dann bleibt sie sowieso in der Nähe, damit sie ja nichts verpasst.

2015 10 22 ElsaMarie 01

Elsa ist ein rundum toller Hund. Sie ist zu allen freundlich und scheint immer gute Laune zu haben. Elsa ist sehr neugierig und interessiert. Sie würde sich sicherlich schnell in ein neues Zuhause einfügen und für sie gebe es nichts Schöneres als ein eigenes Bettchen und jemanden der Zeit für sie hat und ihr den Bauch krault. Dafür legt sie sich auch immer gleich auf den Rücken. Elsa wäre eine perfekte Begleiterin. Sie liebt es draußen zu sein und sich zu bewegen, genauso ist sie aber eine Genießerin, wenn es um Streicheleinheiten geht. Elsa lässt sich leicht motivieren und würde das Hundeeinmaleins im Nu lernen. Wer hat ein kuscheliges Bettchen für diese hübsche Hündin frei? Sie bringt mit: gute Laune, ein sonniges und lustiges Gemüt, ein wunderschönes Äußeres und einen sanften und positiven Charakter. Im Gegenzug wünscht sie sich ein bequemes, weiches Körbchen, leckeres Futter, abwechslungsreiche Spaziergänge, zwei- und vierbeinige Spielgefährten, ganz viele Kuschelstunden, und ein paar Leckerchen :) Elsa wurde bisher leider immer übersehen, jetzt wird es endlich Zeit, dass sie ihr eigenes Zuhause findet. Sie ist ein absoluter Schatz und ich habe ihr versprochen, dass es eine Familie gibt, die nur auf sie wartet."

2015 10 22 ElsaMarie 02

2015 10 22 ElsaMarie 03


04.05.2015: Die süße Elsa-Marie ist innerhalb des Geheges umgezogen. Ihren Tag verbringt sie jetzt mit einer wahren Legende... mit Elvis!

2015 05 01 ElsaMarie 02

Elsa-Marie ist umgezogen. Ihr neuer Mitbewohner, eine echte Legende... Elvis, unser Elvis!!!

Die Beiden wedeln um die Wette und spielen stundenlang. Elsa-Marie liebt es Elvis spielerisch zu ärgern um ihn zum Toben zu animieren. So eine Hundefreundschaft macht das Leben im Gehege etwas erträglicher, aber trozdem nicht traumhaft...Und genau das wünschen wir uns für alle Vierbeiner: ein traumhaftes Leben!

2015 05 01 ElsaMarie 04

2015 05 01 ElsaMarie 05

  

2015 05 01 ElsaMarie 01

2015 05 01 ElsaMarie 03


11.12.2014: Die süße Elsa-Marie liebt Bälle und Stöckchen, damit könnte sie den ganzen Tag spielen. Anfangs ist sie bei ihr unbekannten Menschen etwas schüchtern, taut aber schnell auf und ist einfach nur lieb und verspielt. 


28.02.2014: Es war im letzten Sommer, als Elsa-Marie am Zaun des Elefsina-Geheges angebunden wurde. Aus "Sweet Baby Elsa" ist inzwischen "beautiful Lady Elsa" geworden.


15.03.2014: Es gibt zwei neue Videos

Neue Fotos und Videos, hier im Spiel mit Jeremy, beweisen es.

Die Verletzung an ihrem Ohr hat sich Elsa-Marie während des Spielens zugezogen. Inzwischen ist die Wunde fast völlig verheilt. 

2014 02 28 Elsa Marie 7

2014 02 28 Elsa Marie 2

2014 02 28 Elsa Marie 3

2014 02 28 Elsa Marie 4

2014 02 28 Elsa Marie 6

2014 02 28 Elsa Marie 5

2014 02 28 Elsa Marie 8

2014 02 28 Elsa Marie 1


17.08.2013: Sweet Baby Elsa nennt sie ihre Retterin Myrto. Ein süßes Hundemädchen, das die Tierschützer angekettet am Zaun von Elefsina fanden. Damals war sie voller Furcht und unsicher. Aber in nur einem Monat haben es die anderen Hundekinder geschafft, sie aus ihrem Schneckenhaus der Angst herauszuholen.

Ihr Blick ist immer noch ein großes Fragezeichen.

Aber wenn Elsa Marie mit ihren Freunden in Elefsina spielt, dann verschwindet das Fragezeichen hinter ihrer tapsigen Neugier aufs Leben. Mit ihren sechs Monaten fehlt ihr jetzt nur noch ein Mensch, der ihr zeigt, wie wundervoll ein Hundeleben sein kann.

Denn obwohl die kleine Elsa Marie schon viel erlebt hat, wundervoll war davon wohl nichts. Die Tierschützer fanden sie angebunden am Zaun des Geheges von Elefsina. Die Kette, die an ihrem Hals befestigt war, glänzte nagelneu. So als hätte ihr Besitzer sie extra für diesen Zweck gekauft – um Elsa Marie an diesem heißen Sommertag auszusetzen und ihrem Schicksal zu überlassen.

 

 Und so unschön es klingt: Für Elsa Marie war das wohl das Beste, was sie erwarten konnte. Denn wäre sie irgendwo anders ausgesetzt worden, sie wäre elendig verdurstet und man mag sich kaum vorstellen, was ihr Besitzer ihr angetan hätte, hätte er sie nicht auf diese bequeme Art entsorgt.

Myrto, eine der Tierschützerinnen, schreibt: Als wir sie fanden, war sie furchtbar ängstlich. Kein Wunder, denn das Gehege von Elefsina liegt eingezwängt zwischen Bahnstrecke, Flughafen und Schnellstraße. Und zwischen all den donnernden Zügen, durchstartenden Flugzeugen und vorbeirasenden Autos ein Hundekind, das an den Zaun gekettet weder weglaufen noch sich verstecken kann. Endlose Stunden der Angst und Verzweiflung, dass „ihr“ Mensch nicht mehr zurückkehrt. 

Die ersten Tage nach ihrer Rettung waren sehr hart für sie, erklärt uns Myrto. Sie verkroch sich in ihrer Box und selbst zum Essen wagte sie sich nicht heraus. Jedes Mal, wenn wir uns ihr näherten machte sie vor lauter Furcht unter sich. Ein kleines Häufchen Angst.

Ein Monat ist seither vergangen und es ist eines dieser Wunder geschehen, das die Tierschützer immer wieder erleben:  Elsa Marie hat das geschafft, wozu so viele Hunde fähig sind, wenn sie endlich in einer sicheren Umgebung sind: Elsa Marie vertraut wieder.

Langsam, aber sicher erobert sie sich ihren Platz in der Welt. Im Spiel mit den anderen ausgesetzten Welpen in Elefsina hat sie an Selbstvertrauen gewonnen. Manos, Olive und Carrie sind ihre besten Freunde und diejenigen, die ihr besser als jeder Mensch helfen konnten, ihre Unsicherheit zu überwinden. Ihre Angst ist verschwunden.

Was bleibt ist die Traurigkeit, die manchmal in stillen Momenten aus ihren Augen spricht und das große Fragezeichen, wie ihre Zukunft aussieht.

Denn Elefsina bedeutet keine Zukunft, sondern ein (Über-)Leben hinter viel zu selten geöffneten Zwingertüren. Ein Stück teuer erkaufte Sicherheit.  

Myrto, ihre Retterin, schreibt: Sie ist sechs Monate, ein süßes verspieltes junges Mädchen, bereit die Welt zu treffen – und denjenigen, der ihr endlich ein wunderbares Hundeleben schenkt.

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost