Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1321
Gestern3027
Woche1321
Monat65359

Stray fürs Handy

QR-Code

Cherry - ist erneut auf der Suche!

2018 05 22Cherrystart

Geb. ca. Mai 2016 – 60 cm - ca. 25 - 30 kg – kastriert - vermutlich Herdenschutzhund-Mischling - Furever Land

zur Zeit in 17438 Wolgast OT Buddenhagen

anhänglich - lieb - verspielt - agil - clever - sensibel - zurückhaltend

hundeverträglich - stubenrein - fährt gut im Auto mit - kann alleine bleiben - sucht einfühlsame und konsequente Menschen mit Hundeerfahrung

22.05.2018: Cherry (heißt in ihrem Zuhause Pippa) ist erneut auf der Suche...durch ihr Austesten von Grenzen wurde leider die bereits vorhandene Ersthündin im Laufe der Monate immer unsicherer (und dadurch auch die Besitzerin) und fühlt sich nun nicht mehr wohl.
Cherry-Pippa sucht nun ein neues Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die solche Situationen regeln können und souverän sind. Sie bindet sich eng an ihre Bezugsperson und ist sensibel, ihre Besitzerin schreibt uns:

Ansprechpartnerin: Melanie Bremer

Pippa ist von Beginn an absolut stubenrein und verhält sich im Haus vorbildlich ruhig. Das stundenweise allein sein ist überhaupt kein Problem. Sie hat zwar schon an Sicherheit gewonnen, zeigt im Alltag aber noch kleinere Unsicherheiten. So mag sie keine, ihr unbekannten Untergründe, steigt noch keine großen Treppen und zuckt bei lauten Geräuschen zusammen. Sie fährt problemlos und ruhig im Auto mit, steigt allerdings nicht allein ein - ich hebe sie immer ins Auto.
Pippa liebt lange Spaziergänge, an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden und man merkt ihr auch Jagdfieber an. Da wir in einer sehr waldreichen Gegend leben, gehe ich grundsätzlich angeleint mit ihr spazieren. Auf dem Grundstück im Freilauf zeigt Pippa dann ihre ganze Junghund - Energie, altersbedingt tobt und spielt sie gern. Pippa ist eine sensible Hündin die auf kleinste Korrekturen reagiert - sie bindet sich stark an eine Bezugsperson und weicht dieser nicht von der Seite. Fremden gegenüber ist sie abwartend und skeptisch - sie ist kein Hund der sich von jedem streicheln lässt, was aber nicht unangenehm ist.
Ist sie im Freilauf läuft sie gern die Grundstücksgrenzen ab und grummelt schon mal vor sich hin wenn sich Fremde nähern. Unterlässt dies aber, wenn sie dazu aufgefordert wird. Pippa zeigt sich mit Artgenossen verträglich, ebenso hat sie gelernt unsere Schafe, Ziegen und Kaninchen zu ignorieren.
Da Pippa anfangs Futterneid zeigte, füttere ich beide Hündinnen grundsätzlich getrennt und achte sehr darauf, dass nirgendwo essbares herumliegt.


Ein besonders geduldiges Wesen zeigt Pippa in Bezug auf Kinder - sowohl unsere eigene kleine Tochter als auch Besucherkinder werden stets freundlich begrüßt und haben große Narrenfreiheit. Von Kindern lässt Pippa sich problemlos bespielen, bespaßen und bekuscheln:-)
Pippa ist eine wunderhübsche tolle Hündin, die jemanden mit Hundeerfahrung, Geduld und etwas Fingerspitzengefühl sucht an den sie sich für immer binden kann.

2018 05 22Cherry 1

2018 05 22Cherry 2

2018 05 22Cherry 3

2018 05 22Cherry 4

2018 05 22Cherry 5

2018 05 22Cherry 6

 

 


Cherry hat ihr eigenes Zuhause gefunden!

*****

Ansprechpartnerin: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08.01.2017: Es gibt tolle neue Fotos und ein Video von unserem Lakritznäschen Cherry. 

Seit dem 11.10.2017 ist Cherry im Furever Land.

2017 01 08 Cherry 1 

2017 01 08 Cherry 4

2017 01 08 Cherry 2

2017 01 08 Cherry 5

2017 01 08 Cherry 3

2017 01 08 Cherry 6 


19.12.2016 - Die bezaubernde Schwester von Elvis und Merlin M ist ein ca 8 Monate altes Hundekind. So wie ihre Geschwister wurde sie auch von Xara vor einem Baumarkt gefunden. Zwei ihrer Geschwister verschwanden spurlos, doch dank Xaras beherztem Eingreifen konnte Cherry mit Elvis und Merlin M Zuflucht bei ihr finden.

Aus dem puscheligen Hundekind ist eine junge Dame geworden, die immer noch mit ihrer Neugierde und Lebensfreude alle in ihren Bann zieht. Munter ist sie bei allen Spielen dabei , tobt gern mit ihren Brüdern
und verträgt sich sehr gut mit Xaras Katzen. Hunde aller Altersklassen, egal ob Rüde oder Hündin, findet sie einfach nur toll und geniesst deren Gesellschaft.
Menschen sind für Cherry auch toll. Sie mag einfach jeden. Ob Oma, Opa, Kinder und deren Eltern.
Dabei sucht auch dieses unkomplizierte Hundemädchen eine Familie wo sie das Hunde EinMalEins beigebracht bekommt und ihr Leben als Familienhund geniessen darf.

Auf dem Startfoto ist Cherry vorne zu sehen.

****************

14.10.2016: Unsere Tierschützerin Xara fand fünf jüngste und hilfloseste Geschwisterwelpen vor einem Baumarkt. Ihnen drohten Gefahren durch Menschenhand, Wetter, Hunger und Durst, Verkehr und Artgenossen. Zwei der fünf Welpen verschwanden. Und ohne Xaras Hilfe und Einsatz wäre auch das Schicksal der verbleibenden drei kleinen und reinen Seelen besiegelt gewesen. Sie handelte und nahm die Hundekinder in ihre Obhut. Nun sind sie in Sicherheit und brauchen unsere Hilfe. Hilfe, die wir trotz der gegenwärtigen Situation des Vereins nicht ausschlagen können.

Ein trauriges Startbild, das noch alle fünf Geschwister gemeinsam zeigt, die Xara an einem Baumarkt auffand.

2016 10 14 Praktiker Welpen start2

Deutlich wird auch die Not unserer Tierschützer vor Ort, die immer wieder vor der Entscheidung stehen, ob sie Leben retten können. Die Welpen waren noch winzig klein, vollkommen hilflos, ohne mütterlichen Schutz und jeglicher Gefahr ausgesetzt als Xara sie fand. Xara selbst konnte die Hundebabies nicht mitnehmen, unter Tränen baute sie den Kleinen einen Unterschlupf, um sie vor den größten Gefahren zu schützen und sie dort zu versorgen. Xaras Zuhause quoll selbst über vor lauter Hundeseelen, die sie bereits aufgelesen und gerettet hatte. Bereits nach wenigen Tagen jedoch verschwanden drei der fünf Welpen spurlos. Xara nahm die verbleibenden Hundeseelen, ungeachtet aller Hindernisse, mit zu sich nach Hause und rettete so ihr Leben. Ein drittes Hundekind kehrte später auch zurück an den Unterschlupf und konnte so gerettet werden. Es wurde Merlin getauft und hofft bereits auf die Chance ein Zuhause auf Lebenszeit gefunden zu haben.

Die verbleibenden Babies, Elvis und Cherry, leben jetzt bei Xara, sicher, behütet und versorgt.

Der kleine Elvis ist ein ruhiger Geselle, schüchtern und besonnen:

2016 10 14 Praktiker Welpen Elvis 02

2016 10 14 Praktiker Welpen Elvis 05

2016 10 14 Praktiker Welpen Elvis 04

2016 10 14 Praktiker Welpen Elvis a

Seine Schwester Cherry ist eine lebendige und abenteuerlustige Zaubermaus mit niedlicher Maskenzeichnung:

2016 10 14 Praktiker Welpen Cherry 07

Die Babies sind schon ordentlich gewachsen:

2016 10 14 Praktiker Welpen 03

2016 10 14 Praktiker Welpen 08

Hier spielt Cherry unbesorgt mit Freunden, sie zeigt eine Lebensfreude, die sie ihrer Retterin zu verdanken hat:

2016 10 14 Praktiker Welpen Cherry 06

Und wir können die Beiden auch in bewegten Bildern präsentieren, hier der link zum Video:

Das Leben der Hundekinder vom Baumarkt lag in den Händen unserer Tierschützerin Xara. Nun ist es an uns, den kleinen Seelen eine lebenswerte und glückliche Zukunft zu schenken. Wir suchen Menschen für Elvis und Cherry, die sie lieben, für sie sorgen, sie beschützen und ihnen ein glückliches Hundeleben schenken.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost