Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Bella - vom Friseursalon ins eigene Körbchen

 mittelgroß – geb. ca. 05/2009 – weibl.

10.07.2010: Bella hat eine eigene Familie!

 

update August 2010:

 

Hallo Frau Kasoke.

 

 So, ich weiß gar nicht genau was ich schreiben soll ;-) Ich denke,

 Bella hat sich schon gut eingewöhnt, hier gibt es schließlich auch so

 viele tolle Dinge, die man kaputt machen kann (Ein Handy, eine Uhr,

 Bälle, Stifte, Flaschen, Spielzeug-Plastikfiguren, eine Vuvuzela,

 Tupperschüsseln und und

 und) Und am besten sind die Hasen, nach denen ist sie verrückt. Nur

 dass die leider Angst vor ihr haben, weil sie so stürmisch ist, und

 immer auf den Käfig haut, weil sie mit den Kleinen spielen will.

 Aber das ist auch schon besser geworden ;-) In der Hundeschule waren

 wir jetzt auch schon öfter, und die Sportskanone ist die Schnellste

 auf dem Platz, und läuft allen davon

 ;-) Am tollsten an der Hundeschule findet sie, dass sie ohne Leine mit

 den anderen Hunden spielen kann, dafür lässt sie sich stundenlang

 begeistern.

 

 

 

"Sitz" und "Platz" und "Fuß" klappt auch so einigermaßen

 (manchmal), aber selbstverständlich nur, wenn´s ne Wurst dafür gibt.

 ^^ Zu unserem Sohn ist sie auch ein Schatz, und überhaupt ist sie

 einfach nur eine freundliche, süße Maus.

 

 

 

 Jeder Hund auf der Straße

 wird freudig begrüßt und zum Spielen aufgefordert, dabei ist sogar

 schon unsere Lederleine durchgerissen, und weg war sie. Sie fand es

 natürlich ur-komisch, wie ich ihr 20 Minuten hinterhergehechtet bin

 bei dem Versuch, sie wieder einzufangen. Demonstrativ ist sie ständig

 im Schweinsgalopp an mir vorbeigesprungen und hat sich gefreut wie ein

 kleines Kind, dass ich sie nicht kriege ;) Aber als sie dann um zu

 schnüffeln stehengeblieben ist hab ich sie erwischt

 =)

 Ansonsten läuft sie schon wirklich super an der Leine, außer wenn ein

 Artgenosse in der Nähe ist, aber das ist ja verständlich =) Buddeln

 ist ihre große Leidenschaft, vor allem im Sand, da kriegt sie sich gar

 nicht mehr ein wenn wir an ner Sandkiste vorbeikommen.

 Oh, und jetzt, da Bella da ist, brauchen wir kein Handtuch mehr, weil

 Bella es liebt, nasse Haut trocken zu schlecken.

 Gewöhnungsbedürftige Macke, nach dem Duschen oder Baden oder auch

 währenddessen kann sie es nicht lassen, einen abzuschlecken.

 

 

Alleine bleiben ist auch kein Problem für sie, schließlich kommen  Herrchen und Frauchen immer mit leckeren Sachen zurück ;-)

Trotzdem nehmen wir sie öfter mit in die Arbeit, da ist es nämlich viel cooler als alleine daheim, weil man da so toll mit Lumpi, dem Hund von einem Kollegen

spielen kann.

 

 Viele Grüße und vielen Dank nochmal, dass Sie uns einen so tollen Hund

 vermittelt haben, Bella, Anne und Familie

 

 

 

 

 

 

 

*****************************************************************************************************************************

 

31.12.2009:

Bella - notdürftig in einem Friseursalon untergebracht. Dort kann sie nicht mehr lange bleiben

Die entzückende und hinreißende Bella lebt in einem Friseursalon in Athen.
 

 
Dies mag sich auf den ersten Blick interessant und außergewöhnlich anhören, doch es zeigt, wie verzweifelt die Tierschützer in Athen versuchen, besonders gefährdete Hunde in Sicherheit zu bringen.
So ist auch Bellas Unterbringung im Friseursalon nur eine vorübergehende Notlösung. Es ist nur eine Frage von Tagen oder Wochen, bis Bella wieder zurück auf die Straße muss, denn die Inhaberin des Salons hat nur einer vorübergehenden Beherbergung Bellas zugestimmt.
Bella ahnt nicht, dass ihre Sicherheit nicht für immer ist. Als ehemalige Straßenhündin genießt sie die Wärme, Ruhe, Sicherheit und den gefüllten Wasser- und Fressnapf; sie liebt die menschliche Zuwendung und das Gefühl, dass für sie gesorgt wird;
 



 
sie lässt sich abends müde und glücklich in ihr Kuschelkörbchen fallen. Sie weiß nicht, dass sie noch nicht für immer in Sicherheit ist.  
Bella wurde ungefähr im Mai 2009 geboren. Sie ist eine putzmuntere, äußerst freundliche und liebenswerte junge Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen sehr gut versteht.
 

 

 
Sie ist ein Gewinn für jede Familie, denn mit ihrer freundlichen Art ist sie der ideale Familienhund.
 

 
Bella beherrscht sogar schon das regelgerechte Spazieren gehen an der Leine.
Wenn Sie diese hübsche Hundedame für immer in Sicherheit wissen möchten, dann wäre die ideale Lösung, dass Sie sie als Familienmitglied aufnehmen.
Bella wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.


Nicole Kasoke * vom Stray-Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail unter                       

09364 – 814214   oder     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


* falls Sie niemanden erreichen *





 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost